Unibet Germany

Wenn gewöhnliche Wetten nicht ausreichen, um das Adrenalin zu erhöhen, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Börse richten. Wie sich herausstellt, können die Wetten auch gehandelt werden. Dank Unibet können wir im internationalen Forum Wetten abschließen. Wettlimits und -gewinne sind viel höher als bei gewöhnlichen Wetten.

Was sollten Sie über Unibet wissen?

Es ist die größte und renommierteste Wettbörse. Obwohl es 1999 gegründet wurde, begann es seine Tätigkeit im Jahr 2000 und ist seitdem immer stärker geworden. Das Unternehmen verfügt derzeit über 15 Niederlassungen in vielen Ländern, darunter Großbritannien, Portugal, USA und Irland.

Heutzutage hat der Aktienmarkt Lizenzen in 9 Ländern. Neben der von der Kommission mit Sitz in Gibraltar erteilten Lizenz gibt es auch die von Spanien, Italien, den USA und Bulgarien erteilten Lizenzen. Das Unternehmen konzentriert seine Aktivitäten auf die Länder, in denen der Glücksspielmarkt sehr gut reguliert ist. Daher ist es in Großbritannien am aktivsten.

Hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Unternehmen kein Unibet Buchmacher ist. Es ist ein Austausch, weshalb die Spieler viel mehr Möglichkeiten haben als bei traditionellen Buchmachern. Die Wetten können in zwei Modi getätigt werden: vor dem Spiel und während des Spiels.

Welche Aktionen und Gebühren warten auf Spieler?

Für die erste verlorene Wette erhalten Sie eine Erstattung von 20 Euro. Sie sollten einen Einsatz von mindestens 20 Euro tätigen, und wenn Sie verlieren, wird Ihnen der Betrag auf 20 Euro erstattet. Wenn Sie also ohne Risiko spielen möchten, sollten Sie genau 20 Euro einsetzen.

Unibet berechnet eine Gebühr von 5-6,5% des Gewinns (aber nicht des Gewinnes!). Bei Verlust werden die Gebühren nicht übernommen. Die Provision scheint hoch zu sein, aber wenn wir die aktuellen Zinssätze berücksichtigen, könnten unsere Gewinne viel höher sein, als wenn Sie mit einem Buchmacher spielen würden.

Es gibt auch eine zusätzliche Gebühr, die nur eine kleine Gruppe der Spieler betrifft. Es ist mit sehr hohen Einnahmen des Spiels verbunden.

Warum lohnt es sich auf Unibet zu spielen?

Zunächst wird nicht die Steuer eines besitzten Kupons abgezogen. Darüber hinaus bietet es eine breite Palette an Einrichtungen, so dass jeder etwas für sich finden kann. Sehr hohe Quoten ziehen ständig neue Spieler an. Darüber hinaus können Wetten auf bis zu zehn Währungen getätigt werden. Das System der australischen Unibet-Promotionen und -Bonusse scheint sehr attraktiv zu sein (wie bei Bet365 oder Energybet). Jede Wette wird reibungslos abgerechnet, und das Geld wird sofort auf das Konto der Gewinner überwiesen.

Es sollte auch betont werden, wie wichtig der Austausch ist. Dank seiner Glaubwürdigkeit hat der Austausch in vielen Weltranglisten einen hohen Stellenwert. Außerdem führt das Fehlen von Grenzwerten für die Höhe der Sätze dazu, dass die potenziellen Gewinne wirklich hoch sind.

Was sind die Nachteile eines Unibet?

Erstens kann die Sprachbarriere für viele Menschen unüberwindbar sein. Unter den möglichen Optionen für Sprachen sind die polnische Sprache und die Währung von Unibet Hungary nicht vorhanden. Sie wurden 2012 zurückgerufen. Außerdem haben die Polen eine Provisionserhöhung von 5% auf 6,5%. Die nationalen Glücksspielregelungen erheben höhere Gebühren, um den von der Börse geplanten Gewinn zu erzielen.

Auch der Dienst eines Kontos kann problematisch sein. Eine lange Überprüfung ist das erste Hindernis, das überwunden werden muss. Dann müssen Sie sich an die Grenzen des Abhebens von Geldern erinnern, die Geldwäsche verhindern sollen. Leider ist die Qualität des Supports nicht zufriedenstellend – die für den Kontakt mit den Kunden zuständigen Personen benötigen viel Zeit, um Fragen zu beantworten.